Our Archive

Seit 2012 haben wir eine intensive Partnerschaft mit dem Waisenheim in der Stadt Avrankou. Avrankou liegt ca. 30  km von der historisch wichtigen Stadt Porto Novo entfernt. Das Waisenheim benötigt besonders medizinisches Material, weil Krankenhäuser und medizinische Versorgung nicht leicht zugänglich sind. Mit Hilfe von Geld- und Sachspenden aus Deutschland konnten wir zu der Beendigung von Umbauarbeiten im Waisenheimen beitragen…

Read More

Agohelma ist eines der ältesten Waisenheime Äthiopiens und bietet neben der Aufnahme und Betreuung von Waisenkindern viele verschiedene Dienste an. Bei Agohelma werden HIV/AIDS-Präventionsmaßnahmen durchgeführt, sowie Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur und des Lebensraumes der dortigen Bevölkerung im Allgemeinen und landwirtschaftliche Projekte und Mikrofinanzierungen und Empowerment-Maßnahmen für Frauen, auch erhalten junge Menschen dort Ausbildungsmöglichkeiten…

Read More

In den Plantagen von San Pedro entsteht mit unserer Unterstützung eine ökologische Farm und ein Zentrum für Nachhaltigkeit. Der dortige landwirtschaftliche Betrieb erfolgt ohne chemischen Dünger und bietet eine Grundlage für die Versorgung der Menschen in den umliegenden Dörfern der Plantagen. In Planung sind ein Lern- und Produktionszentrum indem man nicht nur in der Theorie Nachhaltigkeit und biologisches Landwirtschaften schult, sondern vor Ort in der Praxis anwendet…

Read More

Dank der Förderung der Bezirksregierung Arnsberg und des Erzbistums Köln haben wir seit April 2021 unser Nachhilfeangebot beginnen können. Wir unterstützen Kinder von der Grundschule bis zur Oberstufe. An unserem Standort in Bonn-Innenstadt (im Haus MIGRA-Polis) findet hauptsächlich Mathe-Nachhilfe für ältere Kinder ab der Mittelstufe aufwärts statt. An unserem Standort in Bonn-Buschdorf (in der Kirche für Bonn) werden Kinder in Deutsch, Englisch und Mathe unterstützt…

Read More

Aufgrund unserer Arbeit in der Community wissen wir um die Notwendigkeit eines Beratungsangebotes, welches sich speziell der Anliegen der in der Diaspora lebenden AfrikanerInnen annimmt. Mit dem Projekt Sistahouse WeCare reagieren wir auf dieses Bedürfnis. Im Fokus dieses Projekts steht die Beratung von Frauen mit Fluchterfahrung oder anderer zu bewältigenden Traumata sowie…

Read More

Das Sistahouse Café ist eine Plattform für Menschen aus Bonn und Umgebung, um sich zu treffen, auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Regelmäßig treffen wir uns im “Migrapolis – Haus der Vielfalt” in Bonn in einer netten Atmosphäre, bei der man auch Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern genießen kann. Jeder ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und ein Teil der Community zu werden…

Read More

Wir bringen Frauen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten, Nationen, Kulturen und Religionen zusammen. Mama Moringa bedeutet gelebte Völkerverständigung. Darüber hinaus geht es insbesondere darum, Frauen zu stärken, ihnen Wege aufzuzeigen den Alltag und das Berufsleben miteinander zu vereinbaren sowie nach traumatischen Erlebnissen wieder mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen, Ängste zu überwinden und neue Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung zu ergreifen…

Read More