Partnerschaft mit dem Waisenheim Avrankou, Benin

Partnerschaft mit dem Waisenheim Avrankou, Benin

Seit 2012 haben wir eine intensive Partnerschaft mit dem Waisenheim in der Stadt Avrankou. Avrankou liegt ca. 30  km von der historisch wichtigen Stadt Porto Novo entfernt. Das Waisenheim benötigt besonders medizinisches Material, weil Krankenhäuser und medizinische Versorgung nicht leicht zugänglich sind. Mit Hilfe von Geld- und Sachspenden aus Deutschland konnten wir zu der Beendigung von Umbauarbeiten im Waisenheimen beitragen. Schlafzimmer, Schulmaterial, Zugang zu Wasser und zu erster Hilfe sind Bereiche, die wir bis heute fördern. Unser Ansprechpartner vor Ort ist Cyrile Dossa, ein junger Medizinstudent, der uns informiert über die Anliegen des Waisenheims. Es ist uns wichtig, nicht einfach von extern (aus) unsere eigenen Projekte in Avrankrou durchzuführen, sondern zu erfragen, was die Menschen vor Ort brauchen und dementsprechend zu handeln. Das entspricht unserer Idee von Partnerschaft.